• Allgemein,  Food

    Pikante Tomaten-Paprika Suppe

    Hallo meine Lieben, ich hatte es glaube ich schonmal erwähnt, aber seit ich meinen WMF Kult X Smootiemixer habe, ist der quasi täglich im Einsatz. Ich würde mir ja super gerne die Mühe machen und jeden Morgen so wie am Wochenende, irgendeine leckere Frühstücksidee zuzubereiten. Aber seien wir mal ehrlich – wenn ich mich entscheiden muss, ob ich morgens noch fix meine Haare wasche, oder frühstücke gewinnt IMMER die eigene Eitelkeit. Also besteht mein Frühstück oft daraus, dass ich alles in den Kult X schmeiße was mir zwischen die Finger kommt. Ich trinke das Ergebnis dieser Mixorgien dann meistens beim fertig machen für die Schule. Heute Mittag dachte ich nun…

  • Allgemein,  Food

    Smootie Bowl mit Brombeeren, Banane & Mango

    Guten Morgen meine Lieben, „Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit“ ich glaub den Satz kennt jeder von uns. Halten wir uns dran ….nein,. Ich weiß gar nicht wie oft ich ohne Frühstück aus dem Haus bin und nicht mal ein Pausenbrote mitgenommen habe… Morgens ist stressig, ich will mich in ruhe fertig machen, duschen, Haarewaschen, das dauert halt und schwups lasst man das Frühstück ausfallen. Aber das ist so so so falsch, denn mein Körper braucht Nährstoffe um gut über den Vormittag zu kommen und Leistung zu bringen. Mein Frühstück sah heute so aus: Smootie Bowl mit Brombeeren, Banane & Mango

  • Allgemein,  Food

    Chicken Thai Curry mit Blumenkohlreis

    Hi Ihr Lieben, meine Mom macht ein gottliches Thaicurry. Wer mich kennt, weiß ich LIEBE es!!! heute haben meine Mom nun versucht eine cleane Variante zu kochen. Dazu ist sie erstmal auf die Jagd nach einer cleanen Currypaste gegangen und ist im Bioladen fündig geworden. Es war echt richtig lecker obwohl die Currypaste recht wenig scharf war. Statt Jasminreis oder Basmati gab es „Fake“-Reis aus Blumenkohl. Prima Alternative die gesund ist und lecker schmeckt. Chicken Thai Curry mit Blumenkohlreis

  • Allgemein,  Food

    Überbackene Aubergine mit Tomatensoße

    Hi ihr Lieben, Aubergine ist nicht nur gesund und kalorienarm, sie lässt sich hervorragend kombinieren. Heute abend haben wir Aubergine überbacken, mit sehr leckerem Gemüse,etwas Pute und ein wenig Feta. Dadurch das Aubergine recht geschmacksneutral ist, nimmt es sehr gut Gewürze und Kräuter an. Für ausreichend Flüßiglkeit für das Überbacken sorgte die Tomatensoße. Überbackene Aubergine mit Tomatensoße

  • Allgemein,  Food

    Eat Clean Do’s & Dont’s

    Hallo Ihr Lieben, ich möchte ein bisschen mehr Basiswissen mit euch teilen. Viele Dinge sind natürlich nicht die Neuerfindung der Rades und eigentlich wissen wir ja das Fastfood nicht gut für uns ist. Aber ich denke letztlich ist es eine Richtschnur, aber keine Verpflichtung, denn ich denke jeder muss für sich die richtige Ernährung finden. Hör auf deinen Körper, denn der ist um einiges cleverer als du und wird die signalisieren was ihm gut tut. Was hat die erste Woche Clean Eating bei mir bewirkt? Ich fühle mich wacher und generell fitter. Ich schlafe besser und wache leichter auf bzw. mir fällt das Aufstehen morgens nicht so extrem schwer. Mir…

  • Allgemein,  Food

    [EatClean] Naturreis mit Kürbis, Spinat, Aubergine und Feige

    Heii Sweeties, Clean Eating ist bisher super. Ich habe glaube ich noch nie so viel und so regelmäßig gegessen. Natürlich es es nichts für bequeme Leute denn man muss eigentlich immer Kochen. Was ich toll finde ist das ich nun auch Dinge ausprobiere die ich so nie gegessen habe.. Fenchel z.B. oder frischen Spinat. Spinat war für mich halt immer Iglo und da merkt mal eigentlich mal wie Werbebeeinflusst wir sind. Frischer Spinat schmeckt ganz anderes als der TK-Kram. Jedenfalls ist es gar nicht schwer wenn man drauf achtet. Heute habe ich für euch ein Rezept mit Reis. Naturreis mit Kürbis, Spinat, Aubergine und Feige Was braucht ihr: 40 g…

  • Allgemein,  Food

    [EatClean] Püree aus Kürbis, Süßkartoffel & Möhren mit gebratener Aubergine & Ei

    Heii Sweeties, Heute habe ich für Euch eine weitere Idee für Mittags oder Abends. Da ich noch Kürbis und Süßkartoffel da hatte, dachte ich mir wieso Püree immer aus Kartoffeln machen, wenn Kürbis und Süßkartoffeln sicher unendlich viel leckerer sind. Um das Gemüse so schonend wie möglich zu garen, habe ich den Dampfeinsatz genutzt. Hier also das Rezept. Püree aus Kürbis, Süßkartoffel & Möhren mit gebratener Aubergine & Ei

  • Allgemein,  Food

    [EatClean] Hähnchengeschnetzeltes mit Quinoa & Gemüse

    Und nochmal Hallo 🙂 Da Sonntag ist nutz ich gleich mal die Gelegenheit und poste euch gleich noch ein Mittagessen hinterher. Schonmal was von Quinoa gehört? Quinoa wird auch das Korn der Inkas genannt und ist eine der besten Pflanzlichen Eiweißquellen. Ein echtes Superfood, denn Eiweiß braucht der Körper nämlich für Muskeln, Knochen, Haut, Haare, sogar fürs Imunsystem. Neben Eiweiß enthält Quinoa aber auch noch Aminosäuren und zwar ungewöhnlich viele für ein Getreide. Auch das tut unserem Körper gut. Quinoa kriegt man mittlerweile überall, vielleicht nicht unbedingt im Discounter, aber nach dem ich gestern bei Aldi Chiasamen entdeckt habe, ist das dort wohl auch nur noch eine Frage der Zeit.…

  • Allgemein,  Food

    [EatClean] Smootiebowle aus frischen Früchten & Haferflocken

    Heii Sweeties, So hier kommt also meine erste Frühstücksidee. Ich empfehle euch übrigens unbedingt eine Küchenwaage, das ist sehr hilfreich um die Mengen im Blick zu behalten. Das tolle ist, diese Smootiebowles stillen total gut den Hunger nach Süßem und außerdem seit ihr so fit für den Tag, denn durch den Fruchtzucker kommt euer Gehirn in Gang. Ich trinke dazu Grünen Tee mit Zitrone. Das regt den Stoffwechsel an und ist auch gut für die Haut und das Imunsystem. Bevor ihr anfangt zu essen trinkt außerdem ein Glas Wasser und versucht innerhalb der 1. Stunde nach dem aufstehen zu essen. Los gehts. Smootiebowle aus frischen Früchten & Haferflocken

  • Allgemein,  Food

    [CleanEat] Project 2016

    Hi Sweeties, Meine Mom und ich haben uns vorgenommen etwas gesünder zu leben. Witzigerweise esse ich nur bei meiner Mama halbwegs „Vernünftig“, aber sonst bin ich ganz schlimm was Essen angeht. Es gelingt mir einfach nicht, selber darauf zu achten regelmäßig, ausreichend und gesund zu essen. Meine Freundin Mine, der Gummibärchensuchti ist auch jetzt auch keine so große Hilfe. Wir wollens nun etwas besser machen und versuchen uns gesünder zu ernähren. Meine Mama macht mit, und wird deshalb hier gelegentlich auch was zum Thema schreiben, oder leckere Rezepte posten. Frühstück von Heute: Overnightoat mit Chia, Mandelmilch und pürrierten Erdbeeren. Dazu ein Smootie aus Apfel, Sellerie, Banane und Avocado Es gibt…