Smootie Bowl mit Brombeeren, Banane & Mango

Guten Morgen meine Lieben,

„Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit“ ich glaub den Satz kennt jeder von uns. Halten wir uns dran ….nein,. Ich weiß gar nicht wie oft ich ohne Frühstück aus dem Haus bin und nicht mal ein Pausenbrote mitgenommen habe… Morgens ist stressig, ich will mich in ruhe fertig machen, duschen, Haarewaschen, das dauert halt und schwups lasst man das Frühstück ausfallen. Aber das ist so so so falsch, denn mein Körper braucht Nährstoffe um gut über den Vormittag zu kommen und Leistung zu bringen.

Mein Frühstück sah heute so aus:

Smootie Bowl mit Brombeeren, Banane & Mango

Smootie Bowl mit Brombeeren, Banane & Mango

Ich starte meinen Morgen immer direkt nach dem ich das erste mal im Bett gesessen habe und trinke ein großes Glas Wasser mit Zitrone. Das regt den Stoffwechsel an und macht wach. Meistens bereite ich ein Teil des Frühstücks abends schon vor. Zum Beispiel in dem ich Haferflocken mit Chia und Mandelmilch mische und in den Kühlschrank stelle. Dort kann es in der Nacht etwas aufquellen und ist morgens dann um so leckerer. Ich trinke also mein Wasser, stehe auf und strecke mich mal ausgibig, das ist nämlich gut für den Kreislauf. Dann kurz ins Bad und dann in die Küche. Dort wird Obst nach Wahl geschnippelt. Ich versuchs immer ein bisschen schön anzurichten. Ganz wichtig HINSETZEN und nicht halb im gehen esses. die 10 Minuten muss man sich einfach zeit nehmen. Kein Handy, möglichst auch alle hecktischen Familienmitglieder ignorieren und EINFACH FRÜHSTÜCKEN, So seit ihr perfekt gewappnet für Stress, Leistungsdruck und zwischenmenschliche Querelen.

Was braucht ihr?

50g Haferflocken
1 EL Chia
100 ml Kokos-Mandel Drink1 getrocknete Feige ca.20 g

Feige klein schneiden und mit den Hafer, Chia und Kokos-Mandel Drink mischen und ab in den Kühlschrank. Ich habe mir noch 100g Tiefkühl-Brombeeren rausgestellt damit sie bis morgens aufgetaut sind.

Smootie Bowl mit Brombeeren, Banane & MangoTopping:

100g Brombeeren
80 g Banane
60g Mango40g dunkle Trauben
10 g getrocknete Cranbeeries
10 g getrocknete Maulbeeren

Brombeeren (3-4 ganze Beeren zur Deko lassen), Trauben und Cranbeeries in einen Mixer (wir haben den Kult X smootiemaker von WMF, aber ich werd mich bald mal einen größeren kaufen) und zu Püree mixen und über das Porrige aus dem Kühlschrank geben. Früchte (Banane, Mango) kleinschneiden und darüber verteilen und einige Maulbeeren und Brombeeren als Abschluss. Yammy :-).

Also seid gut zu Euch und FRÜHSTÜCKT täglich!!!

Eure Sasi

Saskia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben